Stadt bei Nacht - Free Template by www.temblo.com
     
 
         
 
C O N T E N T
 
Neue Familie, neue Area, neuer Freund und soooo viel mehr!!!

Westlake Village

 Also ich habe wieder die Familie gewechselt, weil mit dem verrueckten Inder hab ichs echt nicht mehr ausgehalten!!!! Die Kinder, also Sydney und Jayan waren ja toll aber der Vater..... einfach zum draufhauen!!!!

Naja...ich hab dann eine Woche bei meinem LCC gewohnt, das war cool weil ihr Au Pair ist ja Cecilia und das hat ja dann echt spass gemacht....eine Woche Vacation  

Dann kam ich in meine neue Familie in Westlake Village. Die haben ein RIESEN Haus mit Pool und Jacuzzi und ein riesen Grundstueck...ich bin immernoch nur ne halbe Stunde von Hollywood und LA entfernt aber ca ne Stunde von meiner vorherigen Area...halt die andere Richtung. Ich bin jetzt eher in den Bergen. Na halt bei Malibu...sehr reiche schoene Gegend.

Hab jetzt drei Kinder. Gus ist 6 und totaaaaal hyperaktiv und kann wirklich nicht 1 sekunde still sitzen. Alice ist 5 und ne kleine Hexe und Bobby ist 3 und totaaal suess!!! Ich hab hier also alle Haende voll zu tun denn die Kinder hoeren kein bisschen...jetzt muss ich nur die Kinder dazu bringen auf mich zu hoeren, damit ich hier bleiben kann....also falls jemand einen Tipp hat....BITTE sagt mir!!! Ansonsten ist die Family echt nett und ich fuehl mich richtig wohl hier! Ich fahre einen Jeep Grls in Trucks....

Jetzt ist auch Anna (meine Freundin damals in Minnesota die die Familie gewechselt hat nach Cali) wieder in meiner Au Pair Gruppe! Die Welt ist doch soooo klein!!!

An meinem ersten Tag am Strand in Malibu hab ich Delfine gesehen...die sind ca. 5 Meter neben mir geschwommen....voll suess! Und am Freitag war ich surfen und durch den schwarzen Anzug den ich getragen hab und diese quitschigen Geraeusche die ich angeblich gemacht habe, jedesmal als ne Welle mich von meinem Brett geschmissen hat, hat mich ein kleiner Seehund mit einer Seehunddame verwechselt und hat mich angeflirtet und ist mit mir geschwommen  

Als ich waehrend meiner Transition Zeit mal mit Cecilia in Hollywood auf dem Walk of Fame war, hab ich Fernando kennengelernt . Ein BBoy der tanzt da mit seiner Gruppe an den Wochenenden! Er ist Mexican und sooooooooo amazing! Und tanzen kann er Er spricht 4 oder 5 Sprachen fliessend und grade lernt er deutsch fuer mich...und ich lern spanisch... Ja...da er in East LA wohnt, wo ja wirklich NUR Mexicans wohnen und eingentlich keine Weissen hingehen, ist es immer wie Urlaub wenn ich bei ihm bin an den Wochenenden, weil sogar die Schilder sind in spanisch. Wenn wir dann essen gehen, gehen wir natuerlich immer mexikanisch essen und da ich die Karte ja nicht verstehe ordert er dann fuer mich...ich krieg dann also immer was ganz neues unbekanntes zum Essen und Trinken! Yummy!!!! Er und seine Gruppe promoten bald den Film Step up 2, dafuer muss er dann mal fuer ne Weile woanders hin... aber er kommt ja wieder!!!

Hihi!!! Ich erlebe hier wohl deutlich mehr als ihr in Deutschland

Fotos findet ihr unter dem Link...Spring 2008 - Passwort ist noch immer das gleiche wie fuer die lasvegas Fotos!!! 

26.5.08 23:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
 
I N H A L T
 
A N Z E I G E
 
S E I T E N
 
T H E M E N
 
L I N K S
 
F R E U N D E
 
S U C H E
Google
Gratis bloggen bei
myblog.de

 
 
© 2007 by Autor/in. All rights reserved.
 
 

© 2007 Free Template by www.temblo.com. Design by Creative Level.net - All rights reserved.